Patientenbesuch zum 1. Advent im Krankenhaus Herrenberg

Bereits zum siebten Mal besuchte die Bürgerstiftung Patientinnen und Patienten im Herrenberger Krankenhaus, um ihnen in der Adventszeit eine kleine Freude zu machen. Denn, wer liegt schon gerne in der Zeit der Weihnachtsmärkte und –düfte im Krankenhaus, wo es doch gerade jetzt so vieles gibt, was man erleben und auch erledigen möchte.

 

krankenhausaktion2016 02Mitglieder von Stiftungsvorstand und -rat wurden bei ihrem Krankenbesuch von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt, sodass  insgesamt fünf Zweiergruppen fast alle  111 Patienten auf den unterschiedlichen Stationen besuchen konnten, natürlich nach vorheriger Absprache mit dem ärztlichen Direktor und Chefarzt der Klinik Dr. Michael Jugenheimer.

Bei den Patienten waren nicht  nur die guten Genesungswünsche willkommen, sondern sichtbare Freude hinterließen auch die kleinen Geschenke: die Grußkarte mit einem kupfernen Stern der Herrenberger Bauhütte und der Jahreskalender der Bürgerstiftung für 2017.

Diese jährliche Aktion der Bürgerstiftung hat zwei Gründe: Zum einen sollen die Patienten aufgemuntert werden, zum anderen soll dies ausdrücken, wie wichtig der Erhalt des Herrenberger Krankenhauses ist.