Projektbörse

Um allen Herrenbergern die Möglichkeit zu geben, bestehende Projektideen zu verwirklichen, hat die Bürgerstiftung erstmals 2014 eine Projektbörse ausgeschrieben.

Für die Projektbörse wird eine Gesamtsumme zur Verfügung gestellt. Ob ein eingereichtes Projekt förderungswürdig ist, wird vom Vorstand auf der Grundlage der Satzung der Bürgerstiftung und der inhaltlichen Schwerpunkte der Projekte geprüft und dann abschließend entschieden.

Die Projektbörse soll zu einer festen Einrichtung der Bürgerstiftung werden, die zu Beginn eines jeden Jahres ausgeschrieben wird. 

Kirchenkunstschätze erhalten ihre Wertschätzung dadurch, dass sie im Bewusstsein der Bevölkerung lebendig sind.

Das gilt auch für die Kirchenfenster, die in der Kuppinger St. Antonius Kirche vom bekannten Künstler Albert Birkle gestaltet worden sind.

Weiterlesen ...

„Formel 1 in der Schule“ ist der größte internationale, multidisziplinäre Technologie-Wettbewerb der Welt --- mit Beteiligung des Schickhardt-Gymnasiums Herrenberg! Hauptbestandteil des Wettbewerbs sind die Konstruktion und Entwicklung eines Miniatur-Formel 1-Wagens, der anschließend in Kooperation mit professionellen Firmen gefertigt wird.

Weiterlesen ...

Tosender Applaus war am 10. April in der vollbesetzten Aula des Andreae-Gymnasiums Herrenberg zu hören, welcher die 30 Schülerinnen und Schüler des Unterstufenchors für ihre überzeugenden Leistungen belohnte. Auf dem Programm stand das Musical „Rotasia“ – eine Geschichte darüber, Fremdem offen und mutig zu begegnen und neue Freundschaften zu schließen.

Weiterlesen ...