Projektbörse

Um allen Herrenbergern die Möglichkeit zu geben, bestehende Projektideen zu verwirklichen, hat die Bürgerstiftung erstmals 2014 eine Projektbörse ausgeschrieben.

Für die Projektbörse wird eine Gesamtsumme zur Verfügung gestellt. Ob ein eingereichtes Projekt förderungswürdig ist, wird vom Vorstand auf der Grundlage der Satzung der Bürgerstiftung und der inhaltlichen Schwerpunkte der Projekte geprüft und dann abschließend entschieden.

Die Projektbörse soll zu einer festen Einrichtung der Bürgerstiftung werden, die zu Beginn eines jeden Jahres ausgeschrieben wird. 

Der „Interkulturelle Gemeinschaftsgarten“, idyllisch am Stadtgrabenstäffele gelegen, wurde am 05.07.14 eröffnet. Hier ist jeder willkommen, der Lust aufs Gärtnern hat . Eine Gruppe engagierter Frauen und Männer unterschiedlicher Herkunft und Kultur hat den Garten liebevoll angelegt und er entwickelt sich ständig weiter.

Darüber hinaus regt der Garten zum Lernen an und zwar alle Altersgruppen.

Fragen finden Antworten, wie z.B.

Weiterlesen ...

Die Bürgerstiftung Herrenberg förderte 2014 erstmals im Rahmen ihrer Projektbörse auch ein Sportprojekt. Dieses Pilotprojekt dient der Bewegungsförderung von Kindern der Stadt Herrenberg bereits im Kindergartenalter. Gesamtziel ist, an allen Herrenberger Kindergärten und in den Teilorten Bewegungsangebote zu machen und die Kinder spielerisch für Sport und Bewegung zu begeistern. Dazu ist es aber im Vorfeld erforderlich, die Kinder und ihre Eltern über die bestehenden Sportmöglichkeiten aufzuklären.

Weiterlesen ...

Sie haben eine Idee und kein Geld? Wir können Sie bei der Umsetzung unterstützen!

Liebe Herrenberger Bürgerinnen und Bürger,

mit dem Verkauf des Adventskalenders 2013 sowie weiterer Spendenzuflüsse stehen uns 10.000 € zur Verfügung, mit denen wir gute Projektideen unterstützen wollen. Es sind alle Vereine, Einzelpersonen und Gruppen angesprochen, ihre Ideen zusammen mit einem Kostenvoranschlag an uns zu senden:

Bürgerstiftung Herrenberg z. Hd. Frau Angela Schulz, Marktplatz 5, 71083 Herrenberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beschreiben Sie das Konzept so anschaulich wie möglich, damit wir uns ein genaues Bild machen können. Und bitte denken Sie daran: das Projekt muss unserer Satzung entsprechen. Informieren Sie sich dazu auf unserer Homepage.

Bewerbungsschluss: 30. März 2014
Entscheidung für die Förderprojekte: 30. April 2014.

Wir freuen uns auf Ihre Gedanken/Ideen und Vorschläge.