Anlässlich dieses Jubiläums bekommen die Herrenbergerinnen und Herrenberger ein Geschenk der besonderen Art. Ein Bronzerelief, das ihre Altstadt abbildet, wird am Freitag, 10. Mai 2019, um 17 Uhr vor dem Rathaus enthüllt und der Öffentlichkeit übergeben.
Dazu laden wir herzlich ein!
   Der Vorstand der Bürgerstiftung

Modellstadt einmal anders

Die Bürgerstiftung Herrenberg wurde am 27. April 2009 gegründet. Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens macht sie den Bürgerinnen und Bürgern von Herrenberg ein Geschenk der besonderen Art: ein Bronzerelief ihrer Altstadt.

Das Modell ist im Maßstab 1:250 gefertigt und hat die Ausmaße 1,60 m x 2,0 m. Der Modellbauer und Vermessungsingenieur Nils Hoy aus dem Erzgebirge begann im Juli 2018 mit seinen Arbeiten. Als erstes hat er vom Stiftskirchenturm aus die Altstadt vermessen. Mit diesen Daten vom Tachymeter konstruierte er dann am Computer die einzelnen Häuser und erstellte sie mittels 3D-Drucker. Danach klebte er die Gipsgebäude auf eine Grundplatte aus Holz, die zuvor exakt nach Daten des Geländes gefräst worden war. Das erste von mehreren Modellen war geschaffen! Mit diesem Rohling wurde als nächstes in einer Kunstgießerei ein Negativmodell aus Silikon gefertigt und danach ein Positivmodell aus Wachs. Das Wachsmodell wiederum wurde mit verschiedenen Ton- und Keramikschichten eingehüllt und gebrannt. So entstand das letzte Arbeitsmodell, das dann mit der heißen Bronze ausgegossen wurde.

Anfang April kam das Bronzerelief nach Herrenberg. Die Firma Jörg Schäfer Metallbau konnte nun einen passenden Unterbau mit Platte und Fuß aus Cortenstahl fertigen.

Das Modell wiegt etwa 200 kg und der Unterbau 100 kg. Das Entstehen des Reliefs hat nicht nur seinem Erbauer viel Freude gemacht, auch der Vorstand der Bürgerstiftung hat den Prozess gespannt verfolgt. Jetzt soll das Stadtmodell Groß und Klein erfreuen. Die wichtigsten Straßen und Plätze sind sowohl in Schwarzschrift für Sehende als auch in Blindenschrift im Modell eingegossen. Nicht nur Touristen, auch die Einheimischen können nun Herrenbergs Altstadt „erforschen“.

Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums lädt der Vorstand der Bürgerstiftung am Freitag, 10. Mai 2019, 17 Uhr, zu einem kleinen Empfang vor dem Herrenberger Rathaus ein. Hier wird das Stadtmodell feierlich enthüllt und an die Herrenberger übergeben.

Alle sind herzlich eingeladen!