Natürlich benötigen wir auch Mittel, um Projekte finanziell unterstützen zu können.

Dazu stehen uns zuerst einmal die Zinsen aus dem Stiftungsvermögen zur Verfügung. Jede Zustiftung ist daher sehr wichtig. Und das Besondere bei unserer Bürgerstiftung ist: die Stadt Herrenberg hat einen Matching Fund eingerichtet, durch den jede Ihrer Zustiftungen um die Hälfte erhöht wird. D.h. bei 100,- € legt die Stadt nochmals 50,- € als Zustiftung dazu. Dies macht sie bis zur maximalen Summe von 200 000,- €.

In Zeiten der niedrigen Verzinsung sind wir allerdings besonders auf Einnahmen aus Benefizprojekten angewiesen, genauso wie auf Ihre Spenden, und seien sie auch noch so klein. Diese Einnahmen müssen zeitnah verwendet werden und dies tun wir auch gerne.

So können Sie spenden oder zustiften: 

Ihre Zahlung auf eines unserer Konten versehen Sie bitte mit dem Vermerk „Spende“ oder „Zustiftung“.

Als „Spende“ verwenden wir Ihr Geld für ein konkretes Projekt. Als „Zustiftung“ erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen und nur die erwirtschafteten Zinsen werden für die Finanzierung von Projekten ausgegeben.

Sie erhalten von uns eine Spendenquittung, wenn Sie uns Ihre genaue Adressdaten mitteilen.

Wichtig: Alle Zustiftungen und Spenden sind steuerlich abzugsfähig. Ab 200,- € erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung. Dazu benötigen wir jedoch Ihre vollständige Adresse. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an. (07032-26148)

Bitte beachten Sie auch unsere Ausführungen zum Thema Anlass-Spenden.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Spendern und Zustiftern ganz herzlich.

Bankverbindungen:

Kreissparkasse Herrenberg   |   Konto 28903   |   BLZ 603 501 30
IBAN DE30603501300000028903   |   BIC BBKRDE6BXXX

Volksbank Herrenberg Nagold Rottenburg   |   Konto 746138008   |   BLZ 603 913 10
IBAN DE10603913100746138008   |   BIC GENODES1VBH